Schlagwörter

,

Mein Pferd ist momentan zum Verkauf ausgeschrieben, weil mich finanzielle Gründe dazu zwingen. Allerdings versuche ich durch Nebenjobs wie Nachhilfe meine finanzielle Situation soweit zu verbessern, dass dies nicht nötig ist. Solange es aber keinen anderen Ausweg gibt, werde ich versuchen, mein Pferd zu verkaufen.

Aus diesem Grund war am Sonntag eine Interessentin hier zum Probereiten. Das Vorreiten lief entsprechend schlecht, da ich zwei Wochen nicht mehr bei Bailyn war. Sie war sehr unaufmerksam und eilig. Bei der Interessentin hatte ich das Gefühl, dass sie ein wenig überfordert war, aber als ihre Reitlehrerin ritt, hatte ich ein gutes Gefühl. Diese war auch sehr begeistert von Bailyn, allerdings hatten sie erwartet, dass Bailyn bereits weiter ausgebildet sei. Über den Preis sind wir uns auch noch nicht ganz einig. Aber mein Gefühl sagt mir, dass sie Bailyn nicht kaufen wird und irgendwie will ich ihr Bailyn auch nicht verkaufen, weil einfach die Emotionen gefehlt hatten.

Advertisements