Schlagwörter

,

Vor ein paar Wochen erhielt ich von der neuen Besitzer Bailyns eine Email, in der sie mir schrieb, wie glücklich sie mit ihr sei und dass sie zusammen das Brevet bestanden haben.

Ich freue mich wirklich darüber, dass es Bailyn gut geht und ihre Besitzer solche Freude an ihr haben. Genau das hatte ich mir für sie gewünscht.

Allerdings brachte mich dieses Email sehr aus der Fassung, ich vermisse sie immer noch und denke daran, was wir alles hätten erreichen können, wenn ich mehr Geld für Unterricht zur Verfügung gehabt hätte. Noch immer ist mein Herz nicht mit dieser Entscheidung einverstanden.

Ich habe nun ein Email zurück geschrieben, dass ich sie gerne im Sommer einmal besuchen würde, auch wenn ich nicht weiss, ob mir das dann noch einmal das Herz brechen wird.

Advertisements